Traumsymbol - turteln

Kostenloses E-Book Träume deuten
Download E-Book Träume deuten

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • Du bist sehr verliebt.

Turteln / Flirten

Turteln wird im allgemeinen auch Flirten genannt und das will gelernt sein. Es fällt vielen Menschen nicht leicht, einem anderen zu signalisieren, dass man sich für ihn interessiert. Denn die Angst, eine Abfuhr zu bekommen und sich lächerlich zu machen, ist einfach viel zu groß.
Für die schüchternen Menschen ist Flirten schon ein freundliches Lächeln und mit immer wiederkehrenden Blick dem Gegenüber das Interesse zu signalisieren. Andere Menschen sind da wesentlich direkter und fallen direkt mit einem frechen Spruch mit der Tür ins Haus.

Flirtet man im Traum mit jemanden, dann hat man auch im Wachen ein Anliegen an diese Person. Dabei kann es sich wirklich um Gefühle handeln, aber auch um Plände oder Vorschläge.

Wird der Träumende angeflirtet, dann hat diese Person auch im realen Leben etwas für einen über.

Flirtet man im Traum mit einer anderen Person, dann hat man auch im Wachzustand einen engen Bezug und auf diese Person ein Auge geworfen. Es muss dabei nicht zwingend um eine erotische Anziehung handeln.

Denn wer im Traum mit seinem Chef flirtet, der hat nicht zwingend ein sexuelles Interesse an ihm. Vielleicht hat der Träumende auch einfach nur sein berufliches Vorankommen im Sinn und nutzt es somit aus, seine positiven Aspekte auszuspielen und sich in einem guten Licht dar zu stelen.