Traumsymbol - Italien


Psychologisch:

Italien (Italiener) interpretiert man als Ausdruck sinnlicher Lebensfreude, Sensibilität, Sinn für Schönheit und naiver Gläubigkeit. Oft ist damit die Ermahnung verbunden, im Leben nicht nur nach Vergnügungen zu streben, es etwas ernster zu nehmen und Gefühle nicht zu überschwenglich zu äußern.

Volkstümlich:

(arab. ) :

  • sehen: frohe Tage,-
  • besuchen: du wirst eine Urlaubsreise machen.

(europ.) :

  • dorthin reisen: man hat Sehnsucht nach dem Süden,-
  • italienisch sprechen: man hat Sehnsucht nach einem schwarzhaarigen Menschen,-
  • eine Italienerin sehen: man wird eine leidenschaftliche Liebelei erleben,-
  • mit einem Italiener sprechen: man soll sich vor Dieben hüten,-
  • italienische Kunst sehen: die eigene ‘künstlerische Ader’ will ausgelebt werden.