Traumsymbol - Bussard

Kostenloses E-Book Träume deuten
Download E-Book Träume deuten

Bedeutung „Bussard“

Ein Bussard ist genau wie ein Adler oder ein Habicht ein so genannter Raubvogel. Sie beherrschen neben dem Raub einen lautlosen Flug durch die Lüfte und machen dabei einen majestätischen Eindruck. Menschen bewundern diese Vogelart und schauen begeistert in den Himmel, wenn sie einen Bussard erblicken. Wer träumt nicht davon, seine Flügel ausbreiten zu können und scheinbar schwerelos durch den Himmel zu gleiten? So frei sein, wie ein Vogel!

Das Traumsymbol des Bussards lässt sich gut mit dieser Sehnsucht erklären. Darüber hinaus ist es doch entscheidend, wie genau der Bussard in Ihrem Traum erschienen ist. Wenn Sie im Traum beobachtet haben, wie der Bussard am Himmel seine Kreise zieht, so haben Sie vermutlich momentan hohe Erwartungen an sich selbst, bzw. ein großes Ziel vor Augen. Ein Raubvogel steht in der Traumdeutung allgemein für das Erreichen von Erfolg. Der Vogel symbolisiert dabei die Kraft und die Fähigkeit, sich gegen Widrigkeiten durchzusetzen.

Wenn Sie im Traum gemeinsam mit einem Bussard fliegen, so haben Sie vermutlich eine große Sehnsucht nach Abenteuer und Freiheit.

Werden Sie von einem Bussard angegriffen, so steht dies für eine Situation in Ihrem Leben, die Sie als bedrohlich empfinden.

 

Volkstümlich:

(europ.) :

  • allgemein: stehen für anzüglichen Klatsch oder ärgerliche Skandale,-
  • sprechen hören: ein längst vergessener Skandal kommt wieder ans Licht, man wird mit illegalen Machenschaften in Verbindung gebracht,-
  • auf einem Zug sitzend: Unfall oder Verlust könnte Sie ereilen,-
  • fliegen sie auf: sobald sie näherkommen, wird es einem gelingen, skandalträchtige Meinungsverschiedenheiten zwischen Freunden zu schlichten.